Gestaltet Deutschland mit!

In Duisburg haben die beiden Akademikervereinigungen Nitab und DeinKöln gemeinsam eine Wahlveranstaltung mit dem Titel „Deutschland – Wir gestalten mit“ organisiert. Den Teilnehmern, überwiegend türkischstämmige Akademiker, wurden die Parteien und ihre Wahlprogramme vorgestellt, die an der Bundestagswahl am 22. September antreten.

Nitab stellte auch die Ergebnisse einer Umfrage vor, die sie unter den eigenen Mitgliedern durchgeführt hatten. Demnach sind nur 5 % der 76 Teilnehmer zwischen 19 und 39 Jahren von ihnen Mitglied einer Partei. 70 % wollen aber am politischen Leben in Deutschland teilnehmen. 44 % der Teilnehmer haben bei der letzten Bundestagswahl nicht ihre Stimme abgegeben und 37 % wollen es auch dieses Jahr nicht tun. 33 % wollen die SPD, 16 % die Grünen und 12 % die CDU wählen.

Auf dem Treffen im Baba Su Restaurant forderte der Nitab Vorsitzende Davut Karapınar die türkischen Akademiker auf, am Sonntag ihre Stimmen abzugeben. Karapınar erklärte, dass es in Deutschland 40.000 türkischstämmige Hochschulstudenten und 100.000 Akademiker gibt: „Wir sollten auch eine Rolle bei der Gestaltung Deutschlands spielen“.

DeinKöln Vorsitzender Ibrahim Küçükyıldız forderte die Akademiker ebenfalls zum Gang zur Urne auf und: „Lassen Sie uns Politik für uns selbst machen.“ Er wies darauf hin, dass Politiker mit Migrationshintergrund ihre eigenen Karrieren im Blick haben und mit Versprechungen wie der doppelte Staatsbürgerschaft die Türken hinhalten.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/gestaltet-deutschland-mit.htm
Artikel: Gestaltet Deutschland mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.