Frauenhaus konnte sie nicht schützen.

Necla Bayraktar aus Düsseldorf lies sich von ihrem Mann Hamdi Bayraktar (30) scheiden, weil er sie immer wieder schlug. Der gewalttätige Mann brachte die Mutter seiner beiden Kinder in dem Frauenhaus um, in dem sie Schutz vor ihm suchte.

Die Eheleute wurden vor einer Weile wegen starker Differenzen geschieden. Necla Bayraktar fühlte sich auch nach der Scheidung nicht sicher vor ihrem gewalttätigen Ex-Mann und ging in ein Frauenhaus. Hamdi Bayraktar fand heraus, wo seine Frau ihre neue Bleibe hatte, ging zu ihr und brachte sie in der Küche vor den Augen der beiden Kinder um. Mit einem Messer stach er auf die Frau ein und schnitt ihr anschliessend den Hals durch.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.