Frau Sarrazin möchte auch ein Buch schreiben

Thilo Sarrazin hat mit seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ in Bezug auf Migranten mit arabischen und türkischen Hintergrund Stellung genommen und damit für Medienaufruhr gesorgt. Nun möchte auch Ursula Sarrazin, die Ehefrau von Herrn Sarrazin und Grundschullehrerin in Berlin, die vor einiger Zeit seitens des Elternsprecherausschusses Kritik über ihre Unterrichtsmethoden erhalten hatte, ein Buch über die Bildungsprobleme in Deutschland verfassen. Im Interview an Spiegel teilte sie ihr Vorhaben mit; sie erzählte, dass sie schon seit längerer Zeit ein Tagebuch führte. Dieses Tagebuch sei bereits inhaltlich so exakt, dass sie daraus ein Buch schreiben könnte.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.