Flugreise: Entschädigung bei Verspätung

Obwohl Fluggäste Anspruch auf eine Entschädigung von 250 bis zu 600 Euro bei einer unangemeldeten Verspätung haben, wird kaum davon Gebrauch gemacht. Wie der erfahrene Reisebürobesitzer Abdullah Önal aus Wiesbaden meldet, bewegen sich gerade in Sommermonaten Millionen Menschen mit dem Flugzeug und müssen oft stundenlang auf Flughäfen auf ihre Maschinen warten. Es werden kaum Rechtseinsprüche gegen die Fluggesellschaft eingeleitet. „Die Fluggesellschaften müssen eine mögliche Verspätung eine Woche zuvor bei den Kunden melden“, so Önal.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.