Feuerwehr verhindert Katastrophe

Vorgestern brach in einem vierstöckigen Haus in Wuppertal mit überwiegend türkischen Bewohnern Feuer aus. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhinderte eine Katastrophe. Alle Bewohner des Hauses konnten unverletzt evakuiert werden.

Elf Menschen wurden vorübergehend von Familien und Freunden aufgenommen. Vier Menschen wurden in einem Obdachlosenheim untergebracht.

In einer ersten Erklärung sagte die Polizei, dass die Untersuchung der Brandursache noch nicht abgeschlossen ist, man aber weiter nach den Gründen sucht.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/feuerwehr-verhindert-katastrophe.htm
Artikel: Feuerwehr verhindert Katastrophe
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Feuerwehr verhindert Katastrophe

  1. Lara sagt:

    Da bin ich mal auf die hitzigen Kommentare derjenigen gespannt, die schon wissen, wer da gezündelt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*