EU-Rückübernahmeabkommen mit der Türkei und Visa-Erleichterungen

Cecilia Malmström, EU Kommissarin für Inneres, verkündete in einer Pressemitteilung vom 27.01.2011, dass die Verhandlungen mit der Türkei über ein Rückübernahmeabkommen erfolgreich abgeschlossen wurden.

Die letzten Anpassungen seien nach einem Treffen vom 14.01.2011 ausgehandelt worden. Das Ergebnis der Verhandlungen sei sehr ausgewogen. Das Abkommen werde wesentlich dazu beitragen, die irreguläre Migration in der Region effizient zu verwalten.

Sie bedankte sich bei der türkischen Seite für den sehr konstruktiven und pragmatischen Ansatz im Laufe der Verhandlungen.

Der Text wurde an die EU-Mitgliedstaaten vorgelegt, und sie vertraue darauf, dass sie den aktuellen Kompromiss zustimmen und dass der formale Abschluss beim Treffen des Rats für Justiz und Inneres am 24.02.2011 erzielt werde. Das Europäische Parlament werde wie von den Verträgen vorgesehen beteiligt. Diese wichtige Entwicklung eröffne auch „neue Perspektiven zur weiteren Förderung der Zusammenarbeit mit der Türkei im Bereich der Visapolitik und verwandten Bereichen, und eine Verbesserung der Mobilität unserer Bürger. “

Lesen Sie mehr …..

Detaillierte Post auf Nachrichten

Leave a Reply

Your email address will not be published.