EU-Länder wollen Kräfte vereinen

Außenminister der 27 EU-Staaten sind in Brüssel zusammengekommen und werden heute den Beleg billigen, bei der sie ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der Türkei für eine Konsolidation im Bereich der Energiesicherheit im Balkan, Mittleren Osten, Kaukasien und Afghanistan erklären.

Die Außenminister wollen mit diesem Beleg Ankara dazu aufrufen, die Kräfte in der Außenpolitik zu vereinen. Die EU bekräftigte dabei, dass die Türkei von Tag zu Tag in der Region an Bedeutung gewinnt. Sie deuteten auch an, dass sie die Türkei dabei unterstützen wollen, sich weiterhin in dieser Hinsicht zu entwickeln. Anhand von Zusammenarbeit zwischen der Türkei und der EU kann die Energiesicherheit in der Region besser gefördert werden, so heißt es in dem Beleg.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.