Erdogan wird Irak besuchen

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan erklärte gestern, dass er im Januar Irak besuchen wird und forderte die Geschäftsführer auf, in Irak zu investieren. Im Rahmen seiner Reise in den arabischen Ländern wird Erdoğan von einer Gruppe von Geschäftsführern begleitet. Außenminister Ahmet Davutoğlu wird auch in den Irak reisen und mit den irakischen Funktionsträgern zusammenkommen.

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.