Erdogan-Merkel Treffen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan geben sich am Samstag (09.10.2010) im Bundeskanzleramt in Berlin nach ihrer gemeinsamen Pressekonferenz die Hand.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan geben sich am Samstag (09.10.2010) im Bundeskanzleramt in Berlin nach ihrer gemeinsamen Pressekonferenz die Hand.

Nachdem EM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und der Türkei sind Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan zusammengekommen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan haben gemeinsam für die Integration von in Deutschland lebenden Türken geworben. Erdoğan bekräftigte seine früheren Äußerungen, wonach Assimilation “ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit” sei. Merkel hingegen sagte: “Es geht hier um die Teilhabe an unsere Gesellschaft auf Grundlagen unserer Gesellschaft.”

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.