Diebe gefasst

Die Diebe, die die Sängerin Demet Akalin beraubt haben, sind mit dem Diebesgut gefasst. Vergangene Woche sind zwei unbekannte Personen in die Villa von Akalin eingedrungen. Die Diebe kamen in die Villa im Istanbuler Stadtteil Acarkent als Fachkräfte für Gartenmessungen herein. Dabei setzten sie die bedienstete Frau außer Kraft. Die Räuber nahmen eine Sporttasche mit, in dem sich 100.000 türkische Lira (39.000 Euro) befand. Außerdem wurden Wertsachen i.H.v. mehreren Tausend Lira gestohlen. Mit der Bekanntgabe der Tat erzielten die Polizeibehörden binnen kürzester Zeit einen Erfolg. In diesem Zusammenhang wurden gestern zwei mutmaßliche Täter und deren zwei Komplizen verhaftet. Auch das gestohlene Geld mit den Wertsachen wurde gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass der Drahtzieher noch nicht gefasst worden ist. Unterdessen bedankte sich die 39 jährige Sängerin und ehemalige Model bei der Polizei und nahm das Geld und die Wertsachen mit.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.