Die Rolle der Imame wichtig

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat zwecks gegenseitigen Kennenlernens und eines Austausches über die künftige Planung der Fortbildung der 16 Imame eingeladen. Bei dem Treffen mit muslimischen Geistlichen in Bonn unterstrich der Minister die Rolle der Imame als Vermittler zwischen Moscheen und Öffentlichkeit. Bei dem informellen Treffen warb der Innenminister auch für mehr Anstrengungen bei der Integration von Muslimen in Deutschland. Ausserdem forderte er die Imame auf, sich stärker im Kampf gegen extremistische Tendenzen zu engagieren. Dies sei ein gemeinsames und zentrales Anliegen, zu dem die Muslime in Deutschland einen wichtigen Beitrag leisten können. Thomas de Maizière hat bei der Unterredung die Anschläge gegen die Moscheen scharf verurteilt. Er betonte zudem, dass die Islam-Konferenz an einem Konzept für die Ausbildung islamischer Gemeindeleiter arbeite.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.