Deutsche Nationalelf dreimal so viel Wert!

Bei den Qualifikationsspielen für die Endrunde der Fußball-Europameisterschaft 2011 trifft am kommenden Freitag die Türkei auf Deutschland. Ein Blick auf die Transfersummen und Vergütung der einzelnen Fußballer beider Nationalmannschaften offfenbart, dass die gesamte deutsche Mannschaft  dreimal so viele hohe Summen wie die türkischen Fußballer erreicht. Die türkischen Fußballer in der Nationalmannschaft erlangen insgesamt einen Marktwert von ca. 163 Millionen Euro. Die deutschen Kicker dagegen erzielen fast das Dreifache mit insgesamt 415 Millionen Euro. Im Vergleich zu den anderen Fußballern sind Gomez und Schweinsteiger aus Bayern-München mit 35 Millionen Euro die teuersten Spieler dieser Begegnung. Der türkischstämmige deutsche Nationalfußballer Mesut Özil steht bei 32 Millionen Euro.

In der türkischen Mannschaft kommt Arda Turan mit 15 Millionen Euro an die Spitze. Ihm folgen mit 12 Millionen Gökhan Gönül, Volkan Demirel und Emre Belezoglu. Laut einer FIFA-Weltrangaufstellung, kommt die deutsche Nationalmannschaft nach Spanien und den Niederlanden auf den 3. Platz. Die Türkei belegt den 27. Platz in der internationalen Arena.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.