Dax30 technische Analyse 10.03.2011

Das Gesamtbild wird zunehmend bärischer. Gestern verpuffte die Rebound-Hoffnung mit dem steigenden Ölpreis. Zudem kamen heute Morgen noch negative Nachrichten aus China und Spanien wurde durch Moodys herabgestuft.

Charttechnischer Ausblick für Mittwoch:

Nach oben werden zwei Widerstände wichtig sein, nämlich die Marken von 7074 und 7124 Punkten. Erst ein nachhaltiger Bruch der Marke von 7124 Punkten wird ein weiteres Potential bis 7185 Punkten frei. Dagegen sieht die Lage nach Unten etwas beunruhigender aus, denn der Dax hat heute Morgen mit einem Gap-Down eröffnet. Falls dieser Gap-Down heute nicht geschlossen werden kann, dann drohen größere Verluste, die bis in den Bereich von 7932 Punkten gehen kann. Auf diesem Weg nach Unten ist nur eine Unterstützungen zu brechen und das wäre die 7012 Punkte-Marke.

Testen Sie das Floating-Spread Demo-Konto für eine Dauer von 30 Tagen unter realen Marktbedingungen. Das Demo-Konto ist absolut kostenfrei und unverbindlich. http://www.xtb.de/tr/demo_tr/

Für Rückfragen stehe ich unter 069 -24 75 249 23 zur Verfügung oder Sie können mir unter kasim.kara@xtb.de eine Email schreiben.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.