Dax30 technische Analyse 08.03.2011

Leichte Beruhigung im Ölpreis könnte heute für steigende Kurse sorgen. Aber die Situation in den arabischen Staaten ist immer noch instabil und insbesondere in Libyen unkalkulierbar, deswegen sollte man weiterhin dem Ölpreis höchste Aufmerksamkeit geschenken und die Korrelation mit dem Dax nicht aus den Augen verlieren.

Charttechnischer Ausblick für Dienstag:

Zu Gestern hat sich die technische Lage beim Dax kaum verändert. Nur das Potential nach Oben hat sich etwas nach oben verschoben. Widerstände sind bei 7262 und 7280 Punkten zu finden. Wichtig wird es sein, die Marke von 7280 Punkten auf zu knacken. Dann wäre weiteres Potential bis 7357 Punkten möglich. Nach unten alles wie Gestern gehabt, fast keine Veränderung und die folgende Unterstützungen sind wichtig: 7124 – 7096 – 7012. Eine zentrale Rolle hat hierbei nun die Unterstützung bei 7124. Erst bei einem Bruch auf Stundenbasis wäre mit einem starken Verkaufssignal zu rechnen, der den Dax schnell bis 7012 Punkten fallen lassen könnte.

Testen Sie das Floating-Spread Demo-Konto für eine Dauer von 30 Tagen unter realen Marktbedingungen. Das Demo-Konto ist absolut kostenfrei und unverbindlich. http://www.xtb.de/tr/demo_tr/

Für Rückfragen stehe ich Ihnen unter der Rufnummer 069 -24 75 249 23 zur Verfügung, gerne können Sıe mir auch an kasim.kara@xtb.de eine Email schreiben.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/dax30-technische-analyse-08-03-2011.htm
Artikel: Dax30 technische Analyse 08.03.2011
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*