DAX: China stuft die USA erneut ab – ziehen die US-Ratingagenturen nach?

Die chinesische Ratingagentur The Dagong Global Credit Rating Company hat erneut die Bonität der USA von „A+“ auf nur noch „A“ herabgestuft und mit einem negativen Ausblick versehen. Weitere Herabstufungen werden sogar in Erwägung gezogen. Zuletzt wurde das Rating im letzten November von „AA“ auf „A+“ reduziert. Zwar hatten die US-Ratingagenturen sehr kritische Töne zu der jetzigen Situation in den USA geäußert aber letztlich blieb es nur bei der Androhung zur Herabstufung. Bricht nun ein Konflikt zwischen USA und China um die Ratingagenturen aus? Die Sorgenfalten der Anleger dürften in Zukunft tiefer werden!

FDAX technische Analyse 03.08.2011 – Chart 60 Min.

Die Abwärtsdynamik der letzten Tage lässt langsam nach, aber als eine Entwarnung kann man es nicht auslegen. Eine nachhaltige Erholung könnte erst nach der Überwindung des enorm wichtigen Widerstandes bei 6848 Punkten eintreten, weil an diesem Punkt mehrere Linien (wie im Chart zu sehen) verlaufen. Außerdem würde bei Kursen oberhalb von 6848 Punkten ein Ausbruch aus der Keil-Formation stattfinden. Unterstützt ist der FDAX bei 6657 Punkten. Falls es zu einem Bruch dieser Marke kommen sollte, könnte sich das Abwärtspotential ausweiten und die Abwärtsdynamik zunehmen.

Hier die wichtigsten Widerstände und Unterstützungen im Überblick

Widerstände: 6791 – 6848 – 6883

Unterstützungen: 6657 – 6607 – 6514

Unter www.xtb.de finden Sie weitere Analysen und Marktberichte direkt aus erster Hand von unserem X-Perten Team.

Kostenfreie Seminare und Webinare rund um das Thema Börse finden Sie täglich unter:

http://www.xtb.de/ausbildung/seminare

http://www.xtb.de/ausbildung/webinare

Sie möchten kostenlose Realtime-Kurse und professionelle Chart-Tools? Registrieren Sie sich jetzt für ein kostenfreies und unverbindliches Demo-Konto unter: http://www.xtb.de/unser-angebot/kostenloses-demo-konto

Veröffentlichungen von X-Trade Brokers, die bestimmte Situationen in den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine mündliche Aussagen von Mitarbeitern von X-Trade Brokers hinsichtlich der Finanzmärkte stellen keine Beratung des Kunden durch X-Trade Brokers dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden.

Risikowarnung.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.