Davutoglu-Kouchner Treffen

Der französische Außenminister Bernard Kouchner befindet sich in der Türkei. Als erstes kam Kouchner mit Außenminister Ahmet Davutoğlu zusammen. In der gemeinsamen Presseerklärung vermerkte Davutoğlu, dass die türkisch-französischen Konsultationen im politischen Bereich in Zukunft erweitert fortgeführt werden. Davutoğlu betonte, dass sie zwischen den Diplomaten beider Länder ein Austauschprogramm, das auf gegenseitiger Zusammenarbeit beruht, vornehmen werden.

Kouchner dagegen unterstrich ihre Unterstützung beim Kampf gegen den Terror. Außerdem sagte Kouchner, dass beide Seiten über Verhandlungskapitel wie Konkurrenzpolitik, Sozialpolitik und Arbeitseinsatz sowie öffentliche Einstellungen einig seien. Diese Kapitel werden der Annäherung der Türkei an die EU beitragen.

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.