Davutoglu in Shanghai

Während seiner China-Reise hat sich Außenminister Ahmet Davutoğlu an der Abschlusszeremonie der auch als Kultur-, Geschichts- und Bildungsolympiade bekannten EXPO teilgenommen. Zuvor besuchte Außenminister Davutoğlu die mit einer Silbermedaille ausgezeichnete türkische Pavillon. Dem türkischen Pavillon wurde in den sechs Monaten mit einem Besucherandrang von 7 Millionen Menschen großes Interesse entgegengebracht. Davutoğlu besichtigte auch die Pavillon von Griechenland, Aserbaidschan, Bulgarien, China, Italien, Tschechische Republik, Albanien, Bosnien-Herzegowina, Spanien und Pakistan. Außerdem sagte Außenminister Ahmet Davutoğlu, dass die Türkei dem Iran Anregungen für eine Wiederaufnahme der Atom-Verhandlungen gegeben habe.

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.