Das türkische Mädchen von Oslo!

Das türkischstämmige Mädchen mit dem Namen Elif Kardes Saylam, die in dem Manifest des  mutmaßlichen Massenmörders von Oslo, Anders Behring Breivik, als „unvergeßlich“ auftaucht, wurde über eine gemeinsame Bekannte in Kanada ausfindig gemacht. Wie berichtet wird, hat das türkische Mädchen mit dem Mörder von Oslo dieselbe Grundschule besucht und ist später nach Kanada ausgewandert. Der Massenmörder von Oslo Anders Behring Breivik schreibt in seinem Manifest: „Ich kann Elif, mit der ich dieselbe Grundschule besucht habe, nicht vergessen. Ihr Vater hat sie mit dem Vorwand „Du bist wie eine Norwegerin geworden“ von der Schule genommen“. Saylam arbeitet heute als Innenarchitektin und lebt seit zehn Jahren in Kanada

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.