Beşiktaş erfreut in der letzten Minute

Fabian Ernst mit dem Siegtor

Im gestrigen Spiel konnte Beşiktaş seine Leistung im Spiel gegen den bulgarischen Gegner ZSKA Sofia bis zur 2. Halbzeit nicht abrufen, was sich in der zweiten Halbzeit enorm verbesserte. Der Deutsche Fabian Ernst erzielte am Donnerstagabend erst in der 90. Minute den Treffer zum 1:0-Heimerfolg gegen ZSKA Sofia. Durch den Freistoß von Guti konnte Ernst durch einen Kopfball das Tor erzielen. Beşiktaş ist nun nächster Gegner von Rapid Wien in der Europa League. Gleichzeitgig gewann FC Porto gegen Rapid mit einem 3:0.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.