Bagis reist nach Budapest

Staatsminister und Chef-Verhandlungsführer Egemen Bağış wird morgen nach Ungarn reisen, um an der Versammlung der EU-Mitgliedsstaaten auf Ministerebene und der potentiellen EU-Beitrittskandidaten teilzunehmen.

Den Berichten zufolge soll Bağış in seiner Rede eine historische Forderung stellen, in der er bezweckt, dass am Ende der Ratspräsidentschaft sowie die Türkei als auch alle anderen EU-Beitrittskandidaten auf dem Familienfoto der EU vertreten sein sollten. Ferner betonte er, dass auch die Führer der EU-Beitrittskandidaten zu dem Gipfel, die am Ende der Ratspräsidentschaft von Ungarn stattfinden wird, eingeladen werden müssen. Die EU-Mitgliedsstaaten und EU-Beitrittskandidaten, wie etwa die Türkei, Kroatien, Mazedonien und Montenegro werden an der Versammlung teilnehmen.

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.