Babacan in Davos

Das diesjährige Weltwirtschaftsforum in Davos startete gestern unter dem Motto „Gemeinsame Normen für einen neue Realität“. Insgesamt haben 35 Staats- und Regierungschefs und mehr als 80 Minister an dem Weltwirtschaftsforum teilgenommen. Sie sollen in rund 250 Sessionen mit insgesamt 2500 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft diskutieren. Staatsminister Ali Babacan wird die Türkei repräsentieren. Gründer des Weltwirtschaftsforums Klaus Schwab brachte seine Zufriedenheit über die türkische Teilnehme zum Ausdruck.

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.