Assad: “Türkei muss EU-Mitglied werden”

In der Bildzeitung veröffentlichtem Interview am Montag sprach der syrische Präsident Baschar Al-Assad über die Rolle der Türkei. Laut Präsident Assad müssten die EU-Länder eigentlich die Türkei dazu auffordern, EU-Mitglied zu werden. Damit die EU nicht zu einer Einheit der Christenwelt wird, sollte die EU den Willen haben die Türkei als ein muslimisches Land aufzunehmen, betonte Assad. Er unterstrich, dass man immer wieder von Offenheit und von einem Dialog zwischen anderen Kulturen spricht. Er habe aber nicht den Eindruck, weil sich die Union eigentlich der ganzen Welt ausschließt und dabei den Rest einfach vergisst. Der Westen weiche sich sogar langsam von der Türkei ab. Assad plädierte sogar dafür, dass in den letzten drei Jahren die Rolle der Türkei in der Region deutlich gewachsen ist. Er sagte noch die Türkei für Gleichgewicht in der Region dient.

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.