„Solidarität mit den Erdbebenopfer in Van“

Die DIDF hat ihre Kampagne für die Erdbebenopfer in Van beendet und die eingesammelten Spenden nach Van gebracht. Eine Delegation der DIDF fuhr nach Van und besuchte die vom Erdbeben betroffene Region. Begleitet wurde die Delegation von Ilhan Ilbay , Parteivorstand der EMEP und Songül Özkan. Die Delegation wurde von Bekir Kaya, dem Bürgermeister der Stadt und Özdal Ucar, dem BDP Parlamentsabgeordneten aus Van empfangen. Nach einem Gespräch besuchten die Gäste einige besonders vom Erdbeben getroffenen Stadteile. Mit den gespendeten 50000 Euro wurden für die Erdbebenopfer 10 Wohncontainer und für das provisorisch hergerichtete Kinderbetreuungszelt Spielzeug, Bücher und Malmaterialien gekauft.

Detaillierte Post auf Yeni Hayat » Deutsch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *